Informationen2018-09-28T15:25:17+00:00

Informationen & Wissenswertes

Durchgangsverlauf

Wir bitten alle Besucher ca. 10 Minuten vor Beginn des Durchgangs anwesend zu sein. Bei verspätetem Eintreffen ist ein Einlass in die Salzgrotte nicht möglich, da alle bereits anwesenden Gäste in ihrer Entspannung gestört würden. Sollte ein Termin nicht eingehalten werden können, bitten wir darum diesen rechtzeitig abzusagen und einen Ersatztermin zu vereinbaren.

Der Durchgang dauert 45 Minuten und beginnt zu jeder vollen Stunde. Der letzte Durchgang findet eine Stunde vor Schließung statt.

Mehr Information

Organic Pakete

Wir bieten 5 oder 10 Tages Pakete, das heißt Sie besuchen unsere Salzgrotte an 5 oder 10 darauffolgenden Tagen um einen intensiven, Kur-ähnlichen Effekt zu erzielen. Diese Anwendungsmethode kann immer gebucht werden, denn sie ist immer wirksam. Eine individuelle Beratung sowie individuell abgestimmte Anwendungen sind bei uns selbstverständlich.
Ob Sie nun in einer akuten gesundheitsstörenden Phase sind, oder einfach nur „Wellness“ erfahren möchten, diese Pakete bieten Ihnen eine Erholungs- und Gesundungserfahrung ohne das Sie an einen fernen Ort verreisen müssen.
Die unterschiedlichen Pakete finden Sie unter der Rubrik „Specials – Organic Halo Pakete“.

Sole-Inhalation

Zusätzlich zu einem Besuch in der Salina Salzgrotte bieten wir eine Sole-Inhalation an. Dies kann eine begleitende Maßnahme zur Behandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege sein. Wirkung der Inhalation:

  • Entfaltung der natürlichen Bronchialwirkung der Sole
  • Schleimhäute werden gereinigt und besser durchblutet
  • Bronchien werden von festgesetzten Sekreten befreit
  • Entzündungshemmende und schleimlösende Wirkung durch die Sole
  • Befeuchtung der Atemwege auf milde Weise
  • Förderung des Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege

Die Atmungsorgane brauchen nach der Inhalation etwa 30 Minuten, bis sich die angesammelten Giftstoffe durch Schleim- und Sekretbildung binden und anschließend abgehustet werden können.

Diese ist auch für Kleinkinder, in der Schwangerschaft oder in der Stillzeit geeignet. Eine Sole-Inhalation darf nicht bei einem akuten Asthma Anfall angewandt werden.

Der Ultraschall-Solevernebler

Der Aufenthalt in unserer zauberhaften Salzgrotte verbessert Ihre Gesundheit und Wohlbefinden. Ein regelmäßiger Besuch wirkt entzündungshemmend, wirkt sich positiv auf Allergie-Neigung aus und sorgt für eine Säuberung der Atemwege. Der Ultraschall-Solevernebler in unserer Salzgrotte erzeugt einen feinen Salznebel und erhöht den Wellnesseffekt. Die Sole wird durch den Vernebler mikroskopisch fein zerstäubt, somit bleiben die Wände trocken. Nach einer gewissen Zeit breitet sich ein leichter Nebel im Raum aus und verbreitet ein Meeres ähnliches Klima. Sie werden einen leichten Salzgeschmack auf den Lippen bemerken und der Solenebel legt sich auf die Haut, unser größtes Atmungsorgan,  und wird über diese und über die Atmung auf unseren ganzen Organismus verteilt.

Erkrankungen welche durch Salz gelindert werden können:

Folgende Erkrankungen können durch einen Aufenthalt in der Salina Salzgrotte gelindert werden:

Depressionen –  Herz- und Gefäßerkrankungen  –  Asthma  –  Bronchialleiden – Stirn- und Nebenhöhleninfektionen – Schilddrüsenunterfunktion  –  Schuppenflechte  –  Neurodermitis  –  rheumatische Erkrankungen  –  Schlafstörungen  –  Bluthochdruck  –  Atemwegserkrankungen  –  Stoffwechselerkrankungen

Natursalz findet wieder zurück zu seinem angestammten Platz in unserem täglichen Leben. In der Nahrungsaufnahme, Hygiene und im therapeutischen Bereich. Salz ist wichtig um das Gleichgewicht des Wasserhaushaltes zu stabilisieren und um einen Teil des Vitaminund Mineralbedarfs zu unterstützen. Es ist ein starkes anti-Stress-Mittel, reguliert den Blutdruck und hilft den Nieren beim Abbau von Übersäuerung um diese mit dem Urin auszuscheiden. Diese Problematik ist für Rheumatiker ganz besonders entscheidend.

Enthaltene Mineralien und Wirkstoffe im Salz

Folgende wertvolle Mineralien und Mikroelemente finden Sie im Mikroklima der Salina Salzgrotte wieder, unter Anderem:

  • wesentlicher Bestandteil der Knochen und Zähne
  • an der Blutgerinnung beteiligt
  • Erregung von Muskeln und Nerven
  • notwendig für die Produktion von Magensäure
  • wichtig für die Aufrechterhaltung der Osmose im Organismus
  • unentbehrlich für die Impulsleitung in die Nervenfasern
  • Insulin, Blutzuckerspiegel
  • bei Mangel: Gier nach Süßigkeiten und Alkohol
  • gesamter Energiestoffwechsel ist abhängig von einem ausreichenden Eisenangebot im Körper
  • wichtig für die Blutbildung
  • verantwortlich für Sauerstofftransport und -speicherung
  • Härtung des Zahnschmelzes
  • wichtig für Knochenwachstum
  • wichtige Rolle bei Produktion der Schilddrüsenhormone
  • Vitalität, Stressbewältigung, Energieproduktion
  • Wachstum
  • Jodmangel führt zur Unterfunktion der Schilddrüse
  • wirkt auf die Herzmuskeltätigkeit bestimmend ein
  • reguliert Blutdruck und Wasserhaushalt
  • spielt eine Rolle bei der Herstellung von Eiweißen sowie beim Kohlenhydratstoffwechsel
  • Bestandteil von Vitamin B12
  • Hämoglobin-Synthese, Eiweißaufbau
  • Hämoglobin-Synthese, Abwehrsystem
  • Farbpigmente in Haut und Haaren
  • Stabilisiert Ruhepotential von Muskel- und Nerverzellen
  • Knochenaufbau, Energiestoffwechsel, Hormonproduktion
  • Mangelerscheinungen führen zu:
    • Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwächegefühl
    • Herzrhythmusstörungen, Muskelkrämpfe
    • Ruhelosigkeit, Nervosität und Reizbarkeit
  • Blutgerinnung, Zentralnervensystem
  • Insulin und Schilddrüsenhormone
  • Regulierung des Wasserhaushaltes
  • Übertragung von Nervenimpulsen
  • wichtiger Bestandteil das Knochenaufbaus
  • Bestandteil unserer Erbsubstanz
  • Baustoff für Knochen und Zähne
  • Säure-Base-Gleichgewicht des Blutes
  • Energiegewinnung
  • Baustein für Knochen, Knorpel, Bindegewebe
  • Enzymbestandteil, Zellatmung
  • bei Mangel: frühzeitige Alterserscheinungen, Infektanfälligkeit, Herzerkrankungen
  • Bindegewebe, Knorpel, Knochen, Zähne
  • Blutgefäße, Haare, Haut
  • ist bekannt als Kaliumchlorid
  • Kalium gehört zu den wichtigsten Elektrolyten der Körperflüssigkeit
  • Steuerung der Muskeltätigkeit
  • wichtig für Aufbau Haare, Haut und Fingernägel
  • Einfluss auf körpereigene Abwehrkräfte sowie die Wirkung verschiedener Hormone
  • Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel

Geschichte des Salzes als Heilmittel

Schon im alten Ägypten, ca. 300  Jahre vor Christus nutzte man das Salz für medizinische Zwecke. Sie badeten in der Sole um ihr Hautbild zu verbessern.  Auch in der antiken griechischen Medizin wurde Salz zur Heilung für vielerlei Beschwerden eingesetzt. Wir müssen aber gar nicht so weit in die Ferne schweifen um altes Heilwissen auszugraben.

Mehr Information